Beispiele an Ofendichtungen

Welche Arten an Ofendichtungen gibt es?

Je nach Ofentyp bzw. Hersteller werden verschiedene Arten angeboten bzw. benötigt.
Welche für Sie richtig ist kommt meist auch auf den Einsatzort an. Einige Hersteller nutzen für Ihre Glasscheibendichtungen ausschließlich flache Dichtungen welche meist selbstklebende Flachdichtungen sind. Andere Hersteller aber auch einfache Ofendichtschnur. Bevor Sie also anfangen Material zu bestellen, prüfen Sie zunächst welche Arten an Ofendichtungen Sie benötigen. Achten Sie auch darauf das bei einem Ofen mehrere Dichtungsarten verbaut sein können also sowohl Ofendichtschnur als auch Ofendichtung flach. Zudem befinden sich an manchen Ofenrohren Revisionsklappen. (siehe folgendes Bild)

Ofendichtung in der Revisionsklappe am Abgasrohr
Ofendichtung in der Revisionsklappe am Abgasrohr

Jetzt sind Sie gerade einmal dabei, prüfen Sie also auch diese Ofenrohrklappe. Alle gängigen Ofendichtungen ob rund, flach oder Spezialdichtung finden Sie im Beitrag „Das Brauchen Sie zum erneuern Ihrer Ofendichtung-Kamindichtung.

Kamino-Flam Abdichtband bis 550 Grad - Glasstrickschnur mit Kleber - Kaminschnur asbestfrei - Abdichtschnur für Kamin dauertemperaturbeständig - Ofendichtschnur 10 mm - Ofenschnurkleber*
  • Die anthrazitfarbene Abdichtschnur ist asbestfrei und bis zu 550 °C dauertemperaturbeständig – optimal geeignet zum Abdichten von Kamin- & Ofentüren
  • Das Kamindichtungsband ist für alle Öfen nutzbar und lässt sich schnell montieren – der notwendige Ofenschnurkleber ist inklusive
  • Maße Ofendichtschnur: Ø ca. 10 mm, Länge: ca. 2 m, Inhalt der Klebertube: ca. 20 g
  • Montage des hitzebeständigen Ofendichtungsbandes geschieht im Nu – Oberfläche reinigen, Kleber dünn auftragen, Kordel fest andrücken und 2-3 Stunden trocknen lassen
  • Lieferumfang: 1x Kamindichtschnur inklusive 20 g feuerfesten Kleber zur Montage

*Letzte Aktualisierung am 28.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API